Icon detection modes

Welche Assays können mit einem Absorbance Microplate Reader gemessen werden?

Die Absorption ist einer der beliebtesten Detektionsmodi für Life-Science-Applikationen. Dementsprechend gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von Kits und Reagenzien für die unterschiedlichsten Applikationen und Assay-Typen, die ein Absorbance Microplate Reader sowohl als single- als auch als multi-mode Gerät abdecken kann. Mehrere kolorimetrische Assays wurden direkt für die Verwendung in einem Microplate Reader entwickelt oder adaptiert.

Eine der am häufigsten angewandten Applikationen ist die Quantifizierung von DNA/RNA bei 260 nm. Weiterhin ist es auch möglich, spezifische Proteine in Lösung zu quantifizieren, typischerweise durch einen Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA). Zur Messung des gesamten Proteingehalts einer Probe stehen mehrere kolorimetrische Methoden zur Verfügung. In unserem Blog-Artikel "Protein measurement: find a suitable method" finden Sie detaillierte Beschreibungen von Bradford-, BCA- und anderen Methoden sowie Tipps, die Ihnen die Auswahl erleichtern.

Weitere Applikationen, für die Absorbance Microplate Reader eingesetzt werden können, sind die Messung des Zellwachstums von Bakterien und Hefen durch Messung der "optischen Dichte bei 600 nm" (OD600) oder der Zell-Viabilität durch kolorimetrische Assays.

Beispiele für Messungen mit BMG LABTECH Absorbance Microplate Readern:

Im Folgenden finden Sie Beispiele für Extinktionsmessungen, die mit BMG LABTECH Microplate Readern durchgeführt wurden:

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Application Notes zum Thema Absorption.