Nephelometer

Ein Nephelometer ist ein Laborgerät, das die Konzentration unlöslicher Partikel in einer Flüssigkeit misst. Nephelometer werden auch als Turbidimeter (Trübungsmesser) bezeichnet. Die Flüssigkeit wird mit einer Lichtquelle bestrahlt. Der Lichtstrahl wird durch die unlöslichen Teilchen gestreut und das Streulicht von einem Detektor erfasst. Aus dem erfassten Licht lässt sich dann die Partikeldichte bestimmen. Die Lichtstreuung bestimmter Partikeldichten basiert auf unterschiedlichen Eigenschaften der Partikel, wie Farbe und Form.

Wo kommen Nephelometer zum Einsatz?

 

Nephleometer werden im Life-Science-Bereich sowohl in akademischen Forschungseinrichtungen als auch Pharmaunternehmen eingesetzt. Sie werden hauptsächlich bei Trübungsmessungen für Löslichkeitstests von Arzneimitteln, Proteinbindungskinetiken oder mikrobiellem Wachstum genutzt.

Nephelometer

 

BMG LABTECHs Produktpalette bietet einen spezialisierten Nephelometer:

go to top