Nephelometrie

Nephelometrie wird zur Untersuchung der Löslichkeit von Proben verwendet. Der Lichtstrahl eines Lasers trifft auf die Probe und wird von den suspendierenden Teilchen gestreut. Durch die Messung des vorwärts gerichteten Streulichts werden nicht gelöste Substanzen in flüssigen Proben bestimmt. Häufige Applikationen sind automatisierte HTS-Arzneimittellöslichkeits-Screenings, langandauernde mikrobielle Wachstums-Kinetiken, Flockung und die Überwachung von Polymerisation und Niederschlag, einschließlich Immun-Präzipitation. 

 

Informationen anfordern

Nephelometrie mit BMG LABTECHs Microplate Readern


Der NEPHELOstar® Plus ist das weltweit erste und einzige Laser-basierte Microplate Nephelometer. Der NEPHELOstar Plus verfügt über eine leistungsstarke Laserdiode mit variabler Intensität und Durchmesser. Eine Ulbricht-Kugel sammelt das gestreute Licht bis zu einem Winkel von 80 Grad.

Application notes

Kompatible Reader

go to top