Multi-mode Plate Reader

In modernen Laboren wird heute eine Fülle von Assays durchgeführt. Unsere multi-mode Microplate Reader können mit unterschiedlich vielen Detektionsmethoden ausgestattet werden. Der Einsatz von multi-mode Microplate Readern bietet einen Kostenvorteil gegenüber dem Kauf vieler einzelner single-mode Geräte, die nur über eine Detektionsmethode verfügen. Neben der Kostenersparnis verbessern multi-mode Plate Reader die Effizienz im Labor und sparen Platz bei der Laboreinrichtung.

 

BMG LABTECH hat verschiedene multi-mode Microplate Reader in seinem Sortiment. Die Produktpalette reicht von der preisgünstigeren Filter-basierten Omega Serie über den CLARIOstar® mit flexiblen LVF Monochromatoren™ bis hin zum high-end High-Throughput Screening Microplate Reader PHERAstar® FSX.

 

Alle unsere multi-mode Microplate Reader können mit den drei gängigsten Detektionsmethoden ausgerüstet werden: Absorption, Fluoreszenz-Intensität und Lumineszenz. Weitere Detektionsmethoden, die zur Auswahl stehen sind: Fluoreszenz-Polarisation, AlphaScreen®und zeitaufgelöste Fluoreszenz (TRF).

Modularität/Upgrades

 

Dank der modularen Bauweise, lassen sich unsere Microplate Reader zu jederzeit an die Anforderungen des Kunden anpassen. Der Kunde kauft nur was tatsächlich für die Arbeit im Labor gebraucht wird. Nachrüstungen von Detektionsmethoden oder Features sind später jederzeit möglich.

Messungen mit BMG LABTECH multi-mode Plate Readern


Die folgenden Application Notes geben einen Einblick in Messungen mit BMG LABTECHs multi-mode Plate Readern:

 

 

Die vollständige Liste aller Application Notes zeigt weitere Anwendungen mit unseren multi-mode Plate Readern.

go to top