accessories

Atmosphärische Gas-Kontrolleinheit (ACU)

Atmosphärische Gas-Kontrolleinheit

Die atmosphärische Gas-Kontrolleinheit (engl. Atmospheric Control Unit = ACU) ist für alle Mikroplatten-Reader der Omega-Serie erhältlich. Sie ermöglicht die Kontrolle und automatische Regulierung der O2- und CO2-Konzentration innerhalb des Readers und eignet sich ideal für die Erhöhung des „Throughputs“ bei zellbasierten Applikationen. Eine spezielle Ventil-Kontrolle garantiert einen geringen Gas-Verbrauch.

In Kombination mit Temperatur-Kontrolle, Schüttel-Funktion und der Messung von unten können mit Hilfe der atmosphärischen Gas-Kontrolleinheit insbesondere lang andauernde zellbasierte Assays optimal durchgeführt werden.

Eigenschaften:

  • O2-Regulierung: 1 - 19%, N2 zur Kontrolle des O2-Gehalts
  • Kalibrierter, elektronischer Sensor für die Sauerstoff-Überwachung
  • CO2-Regulierung: 0 - 20%
  • Sensibler Infrarot-Sensor für die Kohlendioxid-Überwachung
  • Beleuchtetes Display mit akustischem Alarm
  • Ideal für die Lebensfähigkeit der Zellen, Zellvermehrung, Zellmigration /-invasion, Hypoxie Assays usw.